Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Kriegsfotograf mit der Kugel im Bein

Bringt sich für seine Bilder immer wieder in Lebensgefahr: James Nachtwey, Kriegsfotograf
Wo Krieg ist, ist auch James Nachtwey: Ruinen in Grozny (Tschetschenien,1996) festgehalten vom berühmten Fotografen.
Der US-Fotojournalist James Nachtwey spricht an der photo10 am Samstag, 8. Januar 2011, in Zürich.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.