Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die zeigten ihre Schamkapsel!

In der Ausstellung 'Fashion Drive - Extreme Mode in der Kunst' zeigt das Kunsthaus Zürich eine so schwung- wie lustvolle Tour d'Horizon durch die Mode. Zum Beispiel anhand das Mondran-Dress-Recks von Sylvie Fleury.
Mode wird längst nicht mehr nur von Designern entworfen -– als Inspiration dient der Stil von der Strasse und von Subkulturen.
Dadaist und Surrealist Max Ernst verfasste 1920 ein Manifest mit dem Titel: «Es lebe die Mode, nieder mit der Kunst!»
1 / 5

Gelebte Kultur

Gockel und Lackaffen

Lady Shiva in Lederhosen

kunsthaus.tagesanzeiger.ch