Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Rentner bringt die Kunstwelt in Aufruhr

271 bisher unbekannte Werke Picassos hortete ein Rentner in Frankreich. Darunter auch diese Zeichnung «Nu Assis».
Der Gesamtwert der Bilder wird auf 60 Millionen Euro geschätzt. Hier das Bild einer Gitarre.
Hat zurzeit viel zu tun: Jean-Jacques Neuer, der Anwalt der Picasso-Erben in Paris.
1 / 14

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.