Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Eine Billigkamera rettete mein Leben»

Die Hardhitta Gallery in Köln präsentiert bis zum 6. April 2013 die erste Retrospektive des international renommierten undvielfach preisgekrönten amerikanischen Dokumentarfotografen Joseph Rodriguez.
Rodriguez' Fotografien geben intime Einblicke in die Lebenssituation unterschiedlicher Menschengruppen am Rande der Gesellschaft, ...
...und verschiedenen Universitäten in Europa.
1 / 8

Herr Rodriguez, Einbrüche und Drogenhandel bestimmten Ihr junges Leben und brachten Sie schon früh ins Gefängnis. Nicht vieles deutete darauf hin, dass Sie eines Tages an Universitäten unterrichten werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.