Zum Hauptinhalt springen

Guckkasten der Realität

Redaktion Tamedia blickt auf ein Jahr mit vielen multimedialen Höhepunkten zurück. Die attraktiven Tonbildschauen «Soundslides» sind nun ab Freitag auch an der renommierten Werkschau «Photo 15» in Zürich zu sehen.

Neben grossen Namen wie James Nachtwey oder Thomas Höpker zeigen 150 Fotografen an der «Photo 15» vom 9. bis zum 13. Januar 2015 auf rund 4000 Quadratmetern in den Zürcher Maag-Hallen ihre liebsten Bilder des letzten Jahres. Auch das Innovationsteam von Redaktion Tamedia präsentiert eine Auswahl innovativer und eigens fürs Internet aufbereiteter Fotoreportagen.

«Soundslides» ist ein multimediales Format für starke Fotografie-Geschichten, das Ton und Bild in den Mittelpunkt stellt. Renommierte Fotografen zeigen dort ihre spannendsten und eindrücklichsten Reportagen und kommentieren diese in eigenen Worten. Nicht allein die ästhetische Qualität der Bilder zählt, von zentraler Bedeutung ist die Story dahinter. Im letzten Jahr produzierte das Team Innovation Digital «Soundslides» in Zusammenarbeit mit den Fotografen Helmut Wachter, Edgar Herbst und Kostas Maros. Die Tonbildschau «In Jesus’ Name» wurde mit Christian Lutz eigens für die «Photo 15» kreiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.