Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gurlitt-Sammlung kann nach Bern

Im Fall des Werkes «Le Louvre, matin» (1902) von Camille Pissarro haben sich noch keine Erben gemeldet.
Ende November wurde die Annahme des Gurlitt-Erbes durch das Kunstmuseum Bern bestätigt. Anfang Januer sollen drei Raubkunstwerke  aus der Sammlung zurückgegeben werden.
...sowie von Marc Chagall lagerten neben Müll in der Wohnung von Cornelius Gurlitt.
1 / 46

Museum zeigt sich erleichtert

Entscheid ist rechtskräftig

Gurlitt-Cousine bedauert Entscheid

Weg frei für Ausstellung in Bonn

Erleichterung in Bern

«Ausforschung» braucht Zeit

SDA/ij