Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hasenhasser im hohen Gras

Makabre Inszenierung: Marianne Engel drapiert vergoldete Hühner- und Hasenkadaver vor einer Mini-Kirchenfassade und nennt das Ganze «Wie der Wind kommt mit dem Schatten» (2017). Bild: Samuel Schalch / Tages-Anzeiger
Neonleuchten im Unterholz? Aber scho sicher, findet das Künstlerkollektiv RELAX (chiarenza & hauser & co). «HARDWARE» (2017).
Im Weiertal zeigt sie eines ihrer durchgeknallten Multikulti-Filmchen. Spitze! Olga Titus: «Oh My!» (2014).
1 / 13

Hirschhorn und Pipilotti

Schön, wenn solche taufrischen Werke einer nachdrängenden Künstlergeneration die ihrer Idole locker an die Wand spielen.