Little Big City

Normalerweise überbieten sich Fotografen darin, die Grösse von New York zu betonen. Jasper Léonard schrumpft sie in seinen Bildern lieber zur Miniaturwelt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Es wirkt wie eine Spielzeugstadt, was Jasper Léonard da festgehalten hat, und doch sind es die echten Lichter der Metropole. Tilt-Shift heisst die Technik, mit welcher der belgische Fotograf diesen ungewöhnlichen Blick auf New York wirft: Mit einem Spezialobjektiv, das ein Verschwenken des Linsensystems gegenüber der Sensorebene erlaubt, lässt sich die Schärfeebene im Bild künstlich kippen («tilt»), sodass Unschärfe dort entsteht, wo normalerweise keine ist.

«Denn auch wenn die Skyline und die Grösse der Stadt überwältigend sind, gibt es dort viele nette, kleine Dinge zu sehen», sagt Léonard. Deshalb hat er für sein Projekt «Resized New York» viel Zeit damit verbracht, an Aussichtspunkten zu sitzen – und darauf zu warten, dass irgendetwas passiert.

Erstellt: 14.12.2017, 13:36 Uhr

Artikel zum Thema

Rassismus? Mach Kunst draus.

Erstmals – endlich! – geht der wichtigste Kunstpreis der Welt an eine schwarze Frau: Lubaina Himid gewinnt den Turner Prize. Mehr...

Mit Rückgrat und einer Portion Punk

Wolfgang Tillmans gehört zu den umjubelten Fotokünstlern der Gegenwart. Die Fondation Beyeler widmet ihm nun eine Retrospektive – die erste auf Fotografie fokussierte Ausstellung überhaupt. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Kommentare

Blogs

History Reloaded Vom Liebling Hitlers zum Verräter

Mamablog Aufklärung schützt vor sexueller Gewalt

Die Welt in Bildern

Kampf gegen das Aussichtslose: In Kalifornien versuchen die Feuerwehrleute immer noch das Ausmass der Buschfeuer einzugrenzen. (11. Oktober 2019)
(Bild: David Swanson) Mehr...