Zum Hauptinhalt springen

Peter Kastenmüller wird neuer Direktor am Theater Neumarkt

Der Münchner wird in der kommenden Saison 2013/2014 die Geschicke des Theaters leiten.

Wird bald von Berlin nach Zürich ziehen: Peter Kastenmüller.
Wird bald von Berlin nach Zürich ziehen: Peter Kastenmüller.

Das Theater Neumarkt in Zürich hat ab 2013/14 eine neue Leitung: Der Verwaltungsrat wählte Peter Kastenmüller zum neuen Direktor, sein Stellvertreter wird der Chefdramaturg Ralf Fiedler. Dies gab das Theater am Freitag bekannt.

Zwei Deutsche für Zürich

Peter Kastenmüller, 1970 in München geboren, inszeniert als Regisseur an Theaterhäusern in Deutschland und der Schweiz. So führte er in der Spielzeit 2008/2009 am Theater Basel Regie im Stück «Berlin Alexanderplatz». 2009/2010 inszenierte er dort die «Herakles- Trilogie» und in der laufenden Spielzeit Ingmar Bergmans «Das siebente Siegel».

Der 1961 in Deutschland geborene Ralf Fiedler war bereits von 2008 bis Herbst 2009 Leitender Dramaturg am Theater Neumarkt, bevor er an die Berliner Volksbühne wechselte. Heute unterrichtet Fiedler auch an der Zürcher Hochschule der Künste.

Kastenmüller und Fiedler ersetzen das Direktions-Duo Barbara Weber und Rafael Sanchez. Weber und Sanchez leiten das Theater Neumarkt seit der Spielzeit 2008/2009.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch