Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

So sieht Noahs Arche heute aus

Volles Röhrchen: Shakespeares Sonette, eine Audio-Passage aus Martin Luther Kings Rede, ein JPEG und ein PDF eines wissenschaftlichen Artikels wurden hier codiert und als synthetische DNA abgespeichert.
Hier kommt kein Leben mehr: Kastration eines Hengstes am Gestüt Avenches.
Goodbye Lenin: In diesem Mausoleum auf dem Roten Platz in Moskau wird der einbalsamierte Leichnam seit 1924 ausgestellt.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin