Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Venus abgespeckt

Ein Meisterwerk der Renaissance: Sandro Botticellis «Die Geburt der Venus» wurde von der italienischen Künstlerin Anna Utopia Giordano digital optimiert. So wird aus der drallen Venus von anno dazumal ein schmaler Wurf nach heutigem Gusto.
Dank Photoshop: Die Venus-Light-Version.
Jean-Auguste-Dominique Ingres «Vénus Anadyomène» links und Anna Utopia Giordanos aufgehübschte Venus.
1 / 15

Vorstellungen divergieren

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin