Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Was kombiniert man zum Lamm?

Feierlich dunkelblau und -grün gestrichen wurden die Wände im Neubau des Kunstmuseums Basel für die am Samstag angelaufene Ausstellung «¡Hola Prado!».
Zu sehen sind 26 Gemälde aus dem Museo del Prado in Madrid, die in Basel mit ungefähr ebenso vielen Bildern aus der hauseigenen Sammlung kombiniert wurden.
Und zu diesem Basler Ölbild von Hendrick ter Brugghen, das eine junge Frau zeigt, die ihrer Kleidung nach zu urteilen eine Zigeunerin oder Gauklerin war (1628), liefert der Prado ein Pendant von Diego Velázquez: einen sogenannten Bufón, einen kleinwüchsigen Hofnarren.
1 / 7

Plötzlich Mut zum Drama

Bisweilen erschliesst sich eine Bildpaarung erst auf den zweiten Blick.