Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wohin gehört afrikanische Kunst?

Aus Messing gegossen: Gedenkkopf eines Oba-Königs aus Benin im British Museum in London. Foto: The Trustees of the British Museum

Hunderte von Kunstwerken

«Die europäischen Museen und Privatsammler sind moralisch und rechtlich verpflichtet, die Kulturgüter zurückzuführen.»

Julia Tischler

Auf Forderungen eingehen

Langwieriger Prozess

Eigentumsübertragung gefordert