Zum Hauptinhalt springen

270 Millionen Vermögen – Stings Kinder gehen leer aus

Der Rockmusiker verweigert seinen Kindern das Erbe. Das passt zum Künstler, der den Ruf eines eitlen Rock-Bildungsbürgers hat.

Sting ist 62 Jahre alt, dabei sieht er immer noch fast so jugendlich aus...
Sting ist 62 Jahre alt, dabei sieht er immer noch fast so jugendlich aus...
Keystone
...wie vor 30 Jahren. Hier zusammen mit seinen Kollegen von The Police 1980.
...wie vor 30 Jahren. Hier zusammen mit seinen Kollegen von The Police 1980.
Keystone
Zusammen mit dem Royal Philharmonic Orchestra in Genf (26. September 2010).
Zusammen mit dem Royal Philharmonic Orchestra in Genf (26. September 2010).
Keystone
1 / 12

Er gäbe einen prima Posterboy für die Erbschaftssteuerinitiative ab: Musiker Sting will sein Vermögen von 270 Millionen Franken nicht an seine sechs Kinder vererben. «Sie müssen arbeiten», sagte er dieser Tage über seinen Nachwuchs, der aus zwei verschiedenen Beziehungen stammt: «Nur in einer Notlage würde ich ihnen etwas zustecken.» Geld verderbe den Charakter. Ausserdem habe er vor, sein Vermögen bis zu seinem Tod auszugeben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.