Keine CD-Singles mehr bei Mercury

Das traditionsreiche Musiklabel Mercury, das Stars wie Elton John und U2 zu seinen Künstlern zählt, wird künftig praktisch keine Singles mehr herausbringen und sich auf Downloads konzentrieren.

Nur noch in Ausnahmefällen will Mercury Singles herausgeben: Elton Johns «Candle in the Wind» wäre so ein Fall.

Nur noch in Ausnahmefällen will Mercury Singles herausgeben: Elton Johns «Candle in the Wind» wäre so ein Fall. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nur noch in «sehr seltenen Ausnahmefällen» werde man einzelne Hits als Single auf CDs oder Platten pressen, teilte die Mercury Music Group am Donnerstag in London mit. Nachdem man seit längerem Verluste im Geschäft mit Singles auf solchen Musikträgern verbucht habe, werde man sie in Zukunft nur herausbringen, wenn ein Gewinn garantiert sei. Zum Herunterladen soll es Singles aber weiterhin geben.

Mittlerweile machten physisch angebotene Singles nur noch einen Anteil von rund ein Prozent des gesamten Single-Marktes aus, sagte ein Sprecher von Universal Music, der Mutterfirma von Mercury. Seit der Ausbreitung von Musik-Downloads war die Zahl der einzeln über das Internet verkauften Songs stark gestiegen. Bei Mercury war 1997 Elton Johns Hit «Candle in the Wind» erschienen - die bis heute in Grossbritannien am meisten verkaufte Single aller Zeiten.

(dj/sda)

Erstellt: 25.03.2011, 10:55 Uhr

Artikel zum Thema

Apple erreicht Marke von zehn Milliarden Downloads

Apple Helsinki Der iPhone-Hersteller Apple setzt seinen Siegeszug auf dem Markt für Handy-Programme fort. Mehr...

Fertig Downloads? Google auf dem Sprung zum Musikkonzern

Noch diesen Herbst soll das Internetunternehmen mit einer iTunes-Konkurrenz starten, bei der man Songs nicht mehr herunterladen muss. Die Musikindustrie kann es kaum erwarten. Mehr...

CD-Umsatz sinkt – Onlinemarkt boomt

Die Schweizer Tonträger-Produzenten blicken auf ein schwieriges Jahr 2009 zurück. Schuld daran seien auch illegale Downloads. Mehr...

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Die Welt in Bildern

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen: Menschen in «Txatxus»-Kostümen nehmen am traditionellen ländlichen Karneval in Lantz, Nordspanien, teil. (24. Februar 2020)
(Bild: Villar Lopez) Mehr...