Play/Listen

Play/Listen: Unvergesslicher Soundtrack

Es ist Filmfestivalzeit. Doch was wäre Film ohne Musik? Wir spielen und suchen Filmsongs. Der beste Beitrag wird prämiert.

Jäger der vergessenen Songs: Quentin Tarantino setzt in seinen Filmen immer wieder überraschende Musik ein.

Jäger der vergessenen Songs: Quentin Tarantino setzt in seinen Filmen immer wieder überraschende Musik ein.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Morgen startet das Zurich Film Festival, es erwartet uns ein Reigen an Filmen. Doch was wären Filme ohne Musik? Zwar hat Lars von Trier in seinem Dogma-Manifest postuliert, dass Musik im Film nicht nachträglich eingespielt werden darf. Doch das ist uns egal. Denn was gibt es Berührenderes als ein perfekt eingesetzter Song in einer Filmszene?

Damit wären wir bei unserem eigenen Dogma angelangt – für unser Wochenthema suchen wir ausschliesslich Filmmusik, die als bereits vorhandener Song in einen Film Einzug fand. Also keine speziell für einen Film komponierte Musik. Quentin Tarantino ist in dieser Disziplin bekanntlich ein Meister, unvergessen, wie er Al Green oder Dick Dale in «Pulp Fiction» wiederbelebte und einer jüngeren Generation bekannt machte.

Übrigens lässt sich der Einsatz von Songs in Filmen grob in zwei Kategorien einteilen: Paraphrasierend (die Musik unterstreicht das Geschehen auf der Leinwand, wie es «The End» in «Apocalypse Now» tut) und kontrapunktierend (die Musik ironisiert das Geschehen und hat einen Verfremdungseffekt, zum Beispiel «We’ll Meet Again» in Stanley Kubricks «Dr. Strangelove»).

Genug der Filmtheorie, jetzt sind Sie dran – welche Songs fallen Ihnen ein? Der beste Vorschlag gewinnt einen Premium-Account beim Musik-Streamingdienst Spotify. Der Gewinner der letzten Woche (Mögliche GTA-Songs) ist John Peer. Er schlug The Misfits mit «Mommy, Can I Go out and Kill» vor. Gratulation an den Gewinner – er melde sich bitte unter kultur.newsnetz@tages-anzeiger.ch!

Erstellt: 25.09.2013, 14:26 Uhr

Playlist

Vera Lynn: We'll meet again

The Doors: The End

Play/Listen

In unserer Rubrik präsentieren wir jeden Mittwoch eine neue Playlist, die auf spielerische Art unbekannte und bekannte Musik portiert. Die Musikauswahl ist eklektisch und bezieht sich auf ein bestimmtes Ereignis.

Zum Hören der Songs müssen Sie den kostenlosen Streamingdienst Spotify auf Ihrem Computer installiert haben.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Feuerschweif: Eine Spezialeinheit demonstriert am Indian Navy Day in Mumbai ihr Können. (4. Dezember 2019)
(Bild: Francis Mascarenhas) Mehr...