Zum Hauptinhalt springen

Adele winkt Rekordvertrag bei Sony

Mit 19 Jahren unterzeichnete die britische Sängerin Adele bei einem Independent-Label – jetzt ist sie 28 und ein Superstar. Sony will sie nun für 116 Millionen Euro unter Vertrag nehmen.

Die Künstlerin Adele steht kurz davor, einen Megadeal zu unterzeichnen. Laut der britischen «Sun» soll Sony umgerechnet 116 Millionen Euro geboten haben, um die Sängerin auch in Europa vermarkten zu dürfen. (Quelle: Zoomin.TV)

Die britische Sängerin Adele spielt schon lange in der Topliga der Musikbranche mit, doch sie steht noch immer bei dem relativ kleinen Independent-Plattenlabel XL unter Vertrag. Das soll sich Berichten des «Guardian» und der britischen Zeitung «The Sun» zufolge jedoch bald ändern. Demnach steht die 28-Jährige, die als 19-Jährige bei XL unterschrieben hatte, kurz vor der Unterzeichnung eines umgerechnet rund 116 Millionen Euro schweren Plattenvertrags mit Sony.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.