Zum Hauptinhalt springen

Blues-Legende B.B. King ist tot

Der «King of Blues» lebt nicht mehr: B.B. King bei einem Auftritt in Knoxville, Tennessee. (27. Mai 2014)
Der Musiker ist im Alter von 89 Jahren in seinem Haus in Las Vegas friedlich eingeschlafen: King in seinem Element am Montreux Jazz Festival. (12. Juli 2009)
Drei Blues-Legenden: B.B. King spielt mit James Cotton und Muddy Waters (v.l.n.r.) zusammen in New York. (29. Juni 1979)
1 / 13

Bewunderer wie Clapton oder Lennon

sda/AP/hvw