Cars-Frontmann Ric Ocasek ist tot

Der Sänger der Band The Cars ist im Alter von 75 Jahren in New York gestorben.

Die Band The Cars war eine der Mitbegründerinnen des «New Wave»: Ocasek 2015 in Los Angeles. (Archiv Keystone/Richard Shotwell)

Die Band The Cars war eine der Mitbegründerinnen des «New Wave»: Ocasek 2015 in Los Angeles. (Archiv Keystone/Richard Shotwell)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der US-Rockmusiker Ric Ocasek ist tot. Der Frontmann und Sänger der Band The Cars sei am Sonntag im Alter von 75 Jahren in New York gestorben, teilte die amerikanische Polizei mit.

Wie die Zeitung «USA Today» berichtete, gebe es keine Hinweise auf Fremdeinwirkung. Die Band The Cars war eine der Mitbegründerinnen des «New Wave». Unter Ocaseks Führung gelang ihr in den 1980er Jahren eine Reihe von Hits wie «You Might Think», «Shake It Up» und «Drive». Ende der 1980er Jahre löste die Band sich auf, 2011 kam es jedoch zur Wiedervereinigung.

Im vergangenen Jahr wurde die Band zusammen mit Bon Jovi, den Moody Blues, Dire Straits, Nina Simone und Sister Rosetta Tharpe in die berühmte Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. (sep/sda)

Erstellt: 16.09.2019, 11:36 Uhr

Artikel zum Thema

Die lauten Rocker sind ruhiger geworden

Die Noise-Rock-Band Metz hält auf ihrem aktuellen Album inne. Frontmann Alex Edkins hat uns gesagt, weshalb. Mehr...

Pink-Floyd-Frontmann bricht mit Gitarren mehrere Preisrekorde

David Gilmour hat 126 Gitarren versteigert. Den Erlös von 21,5 Millionen Dollar will er für den Klimaschutz spenden. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Mamablog Mama, bleib doch mal stehen!

Never Mind the Markets Polen und Ungarn sind keine Schwellenländer

Die Welt in Bildern

Bitte lächeln: Frankie die Bordeauxdogge stellt sein Löwenkostüm zur Schau. Er nimmt mit seinem Herrchen an der Tompkins Square Halloween Hundeparade in Manhattan teil (20. Oktober 2019).
(Bild: Andrew Kelly) Mehr...