Zum Hauptinhalt springen

«Dann ist es mit Gimma vorbei»

Rapper Gimma will sein nächstes Album mit Crowdfunding finanzieren. Im Interview spricht der provokante Bündner über Geldsorgen, seine neuen Songs, schmerbäuchige Piraten und den Tod des Gangsta-Raps.

Sucht nach alternativen Einnahmequellen: Rapper Gimma.
Sucht nach alternativen Einnahmequellen: Rapper Gimma.
Keystone
Wegen Gehörproblemen gibt Gimma keine Konzerte mehr.
Wegen Gehörproblemen gibt Gimma keine Konzerte mehr.
Keystone
1 / 2

«Man pinkelt uns ins Gesicht!», empörte sich kürzlich Sänger Sven Regener, als er auf die Gratis-Downloads von Songs angesprochen wurde. Haben Sie auch eine solche Stinkwut auf die Downloader? Das Feuer, als Musiker Charterfolge verbuchen zu wollen, ist bei mir erloschen. Aber tatsächlich, die Wut ist schon da, und mein Projekt ist auch ein Statement: «Ihr bekommt von mir nicht alles gratis und digital, nur weil ihr das so gewohnt seid. Was ihr wollt, ist mir kackwurscht.» Ich mache so oder so kein Geld.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.