Zum Hauptinhalt springen

Das muntere DJ-Gucken

Noch nie haben DJs und Soundsystems einen derart prominenten Platz am Gurtenfestival eingenommen. Welche sind die besten? Und wer sind die wahren Helden des Festivals?

Vom 12. bis 15. Juli geht das 29. Gurtenfestival über die Bühne.
Vom 12. bis 15. Juli geht das 29. Gurtenfestival über die Bühne.
Eliane Baumgartner
Einer der vier Headliner: Lenny Kravitz spielt am Freitag auf dem Gurten.
Einer der vier Headliner: Lenny Kravitz spielt am Freitag auf dem Gurten.
Keystone
Beenden das Festival: Die Leningrad Cowboys mit ihren Draht-Frisuren.
Beenden das Festival: Die Leningrad Cowboys mit ihren Draht-Frisuren.
zvg
1 / 26

Eine exakte Statistik existiert nicht, aber das 29. Gurtenfestival dürfte als Jahrgang mit der durchschnittlich niedrigsten Personaldichte pro auftretende Band in die Geschichte eingehen. Schuld daran ist ein Programmschwerpunkt, der dieses Jahr besonders auffällt: die grosse Parade der DJs und Soundsystems. Das heisst – für den etwas weniger fashionablen Musikfreund – es wird so einige Auftritte geben, bei denen die Arbeit des Lichttechnikers spektakulöser sein wird als das schiere Musikschaffen auf der Bühne.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.