Zum Hauptinhalt springen

Der Kummerbub

Seine Liebe bleibt unerwidert, doch sein Gesang erobert die Doppelbetten: Sam Smith aus London hat das erste grosse Popdebüt dieses Jahres veröffentlicht.

Die Liebe im Kopf, das Geld in der Tasche: Sam Smith.
Die Liebe im Kopf, das Geld in der Tasche: Sam Smith.
Universal Music

Sam Smith blickt jetzt öfter in die Kamera, und was man dann sieht, ist einerseits ein junger, läufiger Rock ’n’ Roller mit steil geschnittener Haartolle, gerade so, als heisse er Gene Vincent und nicht Samuel Schmid und sei bereit, die Welt in Brand zu setzen. Doch da sind auch, anderseits, erste Züge einer vom Bier schon etwas rundgezeichneten, sozialrealistischen Arbeiterfresse. Britisch, natürlich. Sam Smith stammt aus Linton, einem Städtchen in der Grafschaft Cambridgeshire, und arbeitet und singt seit Jahren in London.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.