Zum Hauptinhalt springen

Der Mann, der Madonna versetzte

Der Belgier Stephen Fasano alias The Magician hat mit seinem Remix von Lykke Lis «I Follow Rivers» einen Welthit gelandet. Vor seinem Auftritt in Zürich gab er Auskunft über seine DJ-Kunst.

Den Hörer bei den Hörnern packen: Produzent und DJ The Magician.
Den Hörer bei den Hörnern packen: Produzent und DJ The Magician.
Lukas Mäder
«Ich glaube, ich habe sehr viel positive Energie», meint The Magician (hier ein ähnlich aussehender Fan).
«Ich glaube, ich habe sehr viel positive Energie», meint The Magician (hier ein ähnlich aussehender Fan).
Lukas Mäder
Disco-Fieber in Schwarzweiss.
Disco-Fieber in Schwarzweiss.
Lukas Mäder
1 / 5

Seit eineinhalb Jahren geht Ihr Remix des Stücks «I Follow Rivers» von Lykke Li rund um die Welt. Er spielt mittlerweile fast in der Kategorie von Michael Jacksons «Beat It»: Ein Tanzbefehl, dem man – egal wo, egal wann – einfach nicht widerstehen kann. (lacht) Ja, es scheint fast so. Obwohl das Stück nun schon einige Monate auf dem Buckel hat, kenne ich sehr viele DJs, die es immer noch regelmässig spielen. Und immer reagieren die Leute überschwänglich. Das freut mich natürlich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.