Zum Hauptinhalt springen

Die besten Songs 2018 - Teil 7

Wir haben auf der ganzen Welt nach Liedern gefahndet, die das Jahr überdauern könnten. Das Spektrum reicht in diesem Jahr von schwerblütigen Chanson-Duetten über ägyptischen New Wave oder Funk aus Mozambique, bis zum Blues aus La Réunion und Soul aus dänischen Schlafzimmern.

Geerdete Welthit-Lieferantin: Neneh Cherry.
Geerdete Welthit-Lieferantin: Neneh Cherry.

----------

Teil 1 | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4 | Teil 5 | Teil 6 | Teil 7

----------

Nicole Willis, Umo Jazz Orchestra: «Haunted by the Devil»

Miss Red: «Dagga»

Haley Heynderickx: «United God Song»

Childish Gambino: «This Is America»

Gabriel Garzon-Montano: «Golden Wings»

Babes Wodumo: «Ka Dazz»

Lau e Eu: «Dentro do Meu Peito Mora um Cão»

Die Achse: «Nicolas Cage»

Neneh Cherry: «Black Monday»

Tagua Tagua: «Te Vi»

Anthony Joseph: «Bandit School»

Cypress Hill: «Crazy»

Delgres: «Mo Jodi»

My Brightest Dimond: «Champagne»

Hermeto Pascoal: «Avestruz do Fabricio na Madrugada»

Damien Jurado: «Allocate»

Brass Against: «Guerrilla Radio»

Anderson.Paak: «Who R U ?»

Curtis Harding: «Where We Are»

Ic3Peak: «This World Is Sick»

----------

Teil 1 | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4 | Teil 5 | Teil 6 | Teil 7

----------

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch