Zum Hauptinhalt springen

«Die Stadt Bern raubt mir den Atem»

Noel Gallagher eröffnete die Konzerte auf der Gurten-Hauptbühne. Wir haben den Ex-Oasis-Gitarristen vor seinem Auftritt getroffen.

Im Herzen jung: Noel Gallagher.
Im Herzen jung: Noel Gallagher.
Urs Baumann

Noel Gallagher hat zwei grosse Leidenschaften im Leben: Musik und Fussball. Beides brachte er gestern beim ersten Konzert auf der Hauptbühne ein. Starken, beseelten Sound, der allerdings beim eher spärlichen Publikum keine Begeisterung auszulöste, und «seinen» Fussballclub Manchester City. Dessen Fans in der Schweiz widmete er einen Song. Knapp eine Stunde spielten er und seine High Flying Birds. Sein Ex-Bandgspänli und Bruder Liam war anwesend, ohne auf der Bühne zu stehen. Fast so wie vor drei Jahren auf dem Gurten, als sich Liam immer mal wieder hinter die Bühne verzog – der Bruderkrieg war in vollem Gange.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.