Zum Hauptinhalt springen

Tina taumelte – und erstieg den Pop-Thron

Tina Turner hatte «ein fürchterliches Leben». Doch die Sängerin kämpfte sich frei und wurde zum Superstar. Am Dienstag wird sie 80.

Nutbush, Tennessee, ist kein Sehnsuchtsort. Dennoch weiss die Welt, wie es in diesem Ort am Highway 19 ausgesehen hat, als Anna Mae Bullock vor 80 Jahren geboren wurde, Jahrzehnte, bevor sie als Tina Turner zum Popsuperstar wurde. Dort gab es eine Schnapsfabrik, ein Schulhaus, ein Gefängnis, Toilettenhäuschen und eine Kirche, in der dann alle – die Baumwollfeldarbeiter wie die Knastbrüder – am Sonntag zur Predigt erschienen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.