Zum Hauptinhalt springen

Hallo Zürich, wie findest du meinen Bart?

Es war viel Gesichtshaar am zweiten Tag des Openairs in Rümlang. Doch die Rockmusik wucherte erst mit TV on the Radio richtig schön.

Rock für heute: TV on the Radio am Zürich Openair mit Tunde Adebimpe (vorne) und Kyp Malone.
Rock für heute: TV on the Radio am Zürich Openair mit Tunde Adebimpe (vorne) und Kyp Malone.
Dominic Steinmann, Keystone

Ja genau. Wir sind hier in Zürich, und es sind tatsächlich alle da, die da sind. Es geht uns okay und wir haben eine gute Zeit, und wenn die Band bitte nur nicht weiterfragt, machen wir auch gerne Lärm für dies und das, nötigenfalls sogar für Zürich. Denn es ist ja nicht so, dass wir im Publikum der Ideenlosigkeit der ansagenden Musiker nicht prompt und gerne nachkommen würden. Wäre denn die Musik nicht genauso ideenlos.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.