Zum Hauptinhalt springen

Im Abendrot der besten aller Welten

Bei Charles Lloyds glutvollem Saxofon-Gesang fällt einem alles ein, nur nicht Notenpapier. Foto: Keystone

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.