Zum Hauptinhalt springen

«Permanent drohen Absturz und Rückfall»

Sven Regener hat mit «Magical Mystery» ein erstaunliches neues Buch geschrieben. Im Interview spricht der Autor und Musiker über Techno, Hippies und die Frage, ob man irgendwann zu alt fürs Nachtleben ist.

«Erfolg ist eine gesellschaftliche Kategorie»: Autor und Musiker Sven Regener.
«Erfolg ist eine gesellschaftliche Kategorie»: Autor und Musiker Sven Regener.
PD
Sven Regener am Live at Sunset in Zürich, 18. August 2010.
Sven Regener am Live at Sunset in Zürich, 18. August 2010.
Keystone
Die Mitglieder der Band Element of Crime (v.r.): Sven Regener (Gesang, Gitarre, Trompete), Jakob Ilja (Gitarre) und Richard Pappik (Schlagzeug).
Die Mitglieder der Band Element of Crime (v.r.): Sven Regener (Gesang, Gitarre, Trompete), Jakob Ilja (Gitarre) und Richard Pappik (Schlagzeug).
Keystone
1 / 3

Herr Regener, Sie standen gestern als Musiker auf der Bühne. Wann sind Sie nach Hause? Früh, ich musste um halb neun aufstehen. Wieso fragen Sie?

Weil die Protagonisten Ihres neuen Romans auch Musik machen und selten vor dem Morgengrauen ins Bett kommen. Das sind allerdings DJs.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.