Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schon wieder sie

Sophie Hunger mit Bundesrat Alain Berset bei der gestrigen Preisverleihung in Lausanne.
Für den Schweizer Musikpreis 2016 war auch die Jodlerin Nadja Räss nominiert.
Den allerersten Schweizer Musikpreis erhielt 2014 Franz Treichler von den Young Gods.
1 / 5