Zum Hauptinhalt springen

Sie wollen doch nur spielen

Heute Mittwoch treten Rammstein im Stade de Suisse in Bern auf. Zehn Fakten zu einer Band, die das Extreme mag. In jeder Beziehung.

Rammstein gilt als Wegbereiter der «Neuen Deutschen Härte». Das zeigt sich auch in den Texten...
Rammstein gilt als Wegbereiter der «Neuen Deutschen Härte». Das zeigt sich auch in den Texten...
Keystone
Das Album «Liebe ist für alle da» ist wegen masochistischer Inhalte auf den Index gekommen.
Das Album «Liebe ist für alle da» ist wegen masochistischer Inhalte auf den Index gekommen.
Keystone
Till Linderman und Band waren schon mehrere Male in der Schweiz auf. Auf diesem Bild am Open Air Festival «Ministry of Rock» in Frauenfeld 2002.
Till Linderman und Band waren schon mehrere Male in der Schweiz auf. Auf diesem Bild am Open Air Festival «Ministry of Rock» in Frauenfeld 2002.
Keystone
1 / 6

1. Comeback nach zehn Jahren

Es ist genau zehn Jahre her, dass Rammstein das letzte Mal auf Tour gegangen sind. Und so lange ist es auch her, dass die deutsche Metalband ein neues Album veröffentlichte. Das siebte, unbetitelte neue Album erschien am 17. Mai – und befindet sich zurzeit in 14 Ländern auf Platz eins der Hitparade, auch in der Schweiz. Die Tournee, die Rammstein heute Mittwoch nach Bern führt, ist restlos ausverkauft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.