Sony Music entschuldigt sich für Teenie-Band in Nazi-Kostümen

Als Grund für den Fehlgriff bei der Kostümauswahl gab Sony «fehlendes Wissen» an.

Nazi-Look: Die Mädchen-Gruppe Keyakizaka46.

Nazi-Look: Die Mädchen-Gruppe Keyakizaka46.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Wir entschuldigen uns von ganzem Herzen, dass wir unangenehme Gefühle erzeugt haben», erklärte das Unternehmen am Dienstag. Als Grund für den Fehlgriff bei der Kostümauswahl gab es «fehlendes Wissen» an.

Die Mädchen-Gruppe Keyakizaka46 war bei einem Halloween-Konzert am 22. Oktober in Yokohama mit schwarzen Mänteln und Mützen auf der Bühne erschienen. Auf den Mützen prangte ein goldener Vogel, der dem Nazi-Adler über dem Hakenkreuz ähnelte.

Seither hagelte es Kritik - sowohl in den sozialen Medien in Japan als auch vom Simon-Wiesenthal-Center. Dieses erklärte: «Junge Teenager auf der Bühne und im Saal in Nazi-ähnlichen Kostümen tanzen zu sehen, löst grossen Schmerz bei den Opfern des Nazi-Völkermordes aus.»

«Unverzeihlich» und «inakzeptabel» nannten auch viele Nutzer beim Kurzmitteilungsdienst Twitter das Auftreten des in Japan äusserst populären Ensembles. «Schock-Marketing» wurde den Sängerinnen zudem vorgeworfen. Die 2015 von dem Produzenten Yasushi Akimoto aus der Taufe gehobene Retorten-Band äusserte sich selbst bislang nicht zu dem Vorfall. Auch Akimoto entschuldigte sich am Dienstag. (phz/sda)

Erstellt: 02.11.2016, 08:52 Uhr

Artikel zum Thema

Neo-Nazi-Sänger an Pnos-Feier – trotz Einreiseverbot

Die Polizei hat eine Begründung, der Musiker höhnt: Schon wieder ein Rechtsrock-Konzert in St. Gallen. Dabei hätte der Sänger gar nicht in die Schweiz einreisen dürfen. Mehr...

Nackt gegen Sexismus

Video Die Band Jennifer Rostock macht mit dem Clip zum Lied «Hengstin» von sich reden. Es ist nicht das erste Mal. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Von Kopf bis Fuss Die Mär von der Low-Carb-Ernährung

Tingler Das Alter als Wahl

Die Welt in Bildern

Unter Pausbacken: Eine Verkäuferin bietet an ihrem Stand im spanischen Sevilla Puppen feil. (13. November 2018)
(Bild: Marcelo del Pozo ) Mehr...