Zum Hauptinhalt springen

Tänzle dich frei

Zu Ehren der Street-Parade widmete sich auch der letzte Tag des Zürich Openair in Rümlang der Tanzmusik. Auch wenn sie manchmal klang wie Rock.

Überbelichtete Rockmusik: Tame Impala mit Kevin Parker (Mitte) am letzten Tag des Zürich Openairs.
Überbelichtete Rockmusik: Tame Impala mit Kevin Parker (Mitte) am letzten Tag des Zürich Openairs.
Reto Oeschger

Tanzmusik, die von nichts handelt als vom Tanzen und die für nichts gemacht war als fürs Tanzen: Das war Disco, ein geschlossenes System. Aber man brauchte am Samstagabend in der Freiluftarena von Rümlang nicht auf den Auftritt der Blockbuster des Stadiontechnos zu warten, um festzustellen, dass Disco, die als Funktionsmusik in den tiefen Siebzigerjahren begann, ihr angestammtes Clubhabitat längst verlassen hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.