Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Mensch ist bloss eine Billardkugel

Verzweifelt: Wahrheitssucher Spät (ein grossartiger Alexander Scheer) lässt den Kopf sinken; und Jan Bülow als Späts Kollege guckt hinreissend verzweifelt: Die Zukunft ist eine Blackbox. Fotos: Matthias Horn
Julia Kreusch spielt die vergewaltigte höhere Tochter so, dass man schwer schlucken muss.
Robert Hunger-Bühler vor dem Café. Die Zeit läuft.
Kind (Castorfs neunjähriger Sohn) am Klavier in dunkler Züri-Nacht.

Ein Zoom an die kaputten Figuren