Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich empfehle ausdrücklich Teams für die Leitung von Theatern»

So geht Nacktheit auf der Bühne: Performerin Doris Uhlich arbeitet stets mit dem nackten Leib wie hier in «Tank». In Workshops lehrt sie den respektvollen Umgang damit. Foto: Axel Lambrette

Rund 2000 Theatermitarbeitende wirkten an Ihrer eben erschienenen Studie «Macht und Struktur im Theater» mit. 55 Prozent berichten da von Machtmissbrauch, beim rein künstlerischen Personal gar 62 Prozent. Wieso ist das noch so virulent?

Wie erklären Sie sie?

Wieso?

«Wir brauchen eine Frauenquote!»

Psycho-Assessments für Theaterleiter?

Selbst manche Frauen lehnen das ab.

In der Schweiz wurde jetzt ein neuer Verhaltenskodex verbreitet.

«Man hat auch in der Schweiz ein brennendes Strukturproblem.»

Sind Ihre Erkenntnisse auf die Schweiz übertragbar?

Woran haperts?

Diese junge Schauspielerin berichtet hier von einem Casting, das aus dem Ruder lief. Foto: Thomas Egli