Zum Hauptinhalt springen

«Ich kann keinen Sinn im Dasein erkennen»

Yasmina Reza ist die meistgespielte Dramatikerin der Welt. Im Interview erklärt sie, warum das Leben für sie absurd ist.

Das Tragische und das Komische gehören untrennbar zusammen: Yasmina Reza. Foto: Getty Images
Das Tragische und das Komische gehören untrennbar zusammen: Yasmina Reza. Foto: Getty Images

Sie haben die Zeit einmal als Ihren Intimfeind bezeichnet ...

Ich hatte immer schon das Gefühl, dass es eilt, dass mein Leben kurz ist. Schon als Kind. Erst als Erwachsene habe ich verstanden, dass nicht alle so denken. Die meisten Menschen, denen man begegnet, haben viel Zeit. Ihnen steht nicht ständig vor Augen, dass es morgen schon vorbei sein kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.