Zum Hauptinhalt springen

Nach der Babypause die Rolle als verhinderte Mutter

Morgen kehrt Julia Jentsch auf die Bühne des Zürcher Schauspielhauses zurück – als «Katze auf dem heissen Blechdach» von Tennessee Williams.

Alexandra Kedves
Sie liebt die Veränderung und das immer neue Abenteuer der Selbstentdeckung in jeder Rolle: Julia Jentsch schiebt Kulissen im Schiffbau.
Sie liebt die Veränderung und das immer neue Abenteuer der Selbstentdeckung in jeder Rolle: Julia Jentsch schiebt Kulissen im Schiffbau.
Doris Fanconi

Ist sies? Ist sies nicht? Nicht einmal der Pressemensch des Zürcher Schauspielhauses ist sich sicher, ob die junge Frau, die uns da in dem dicken rotorangen Strickpulli und den dunklen Dockers mit den orangen Schnürsenkeln entgegenkommt, eine Regie-Novizin auf dem Weg zu ihrer ersten Hospitanz ist, ein Groupie auf der Suche nach seinem Star – oder, eben, der Star selbst.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen