Zum Hauptinhalt springen

Wenn Kinder vom Kinderschänder berichten

Dem Schweizer Regisseur Milo Rau ist Unbeschreibliches gelungen. In Berlin hat er die Geschichte des belgischen Mörders und Kinderschänders Marc Dutroux auf die Bühne gebracht. Erzählt von Kindern.

Schweizer Regisseur Milo Rau inszeniert das Leben Dutroux' mit Kindern.
Schweizer Regisseur Milo Rau inszeniert das Leben Dutroux' mit Kindern.
Phile Deprez
Milo Rau ist Regisseur, Theaterautor, Journalist und Essayist.
Milo Rau ist Regisseur, Theaterautor, Journalist und Essayist.
Gaetan Bally, Keystone
1 / 2

Wie erzählt man das jetzt? Ein Samstagabend in den Sophiensälen, einer Spielstätte für die freie Szene in einem Backsteinhinterhof in Berlin, eine sehr lange Schlange, ein sehr hippes Publikum. Der Schweizer Milo Rau ist ein Theaterregisseur, der Menschen, die sonst zeitgeistbedingte Abwehrreflexe gegen das Wort «Genie» haben, seine potenzielle Verwendbarkeit neu reflektieren lässt. Sie schreiben dann: «Milo Rau ist ein Genie.» Milo Rau ist ein Genie.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.