«Verändernd, bewegend – ein bedeutender Film»

Das ZFF eröffnet mit einem Drama über die Suche nach der Heimat. Produzent Harvey Weinstein verrät, warum der Film oscarwürdig ist.

Green Carpet: Schweizer Prominenz und die «Lion»-Filmcrew am ZFF.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Donnerstagabend fand die Eröffnung des 12. Zurich Film Festivals statt. Neben den geladenen Schweizer Gästen war die Filmcrew vom Eröffnungsfilm «Lion» anwesend. Das Drama handelt von einem adoptierten Jungen, der sich mithilfe von Google Earth in Indien auf die Suche nach seiner Familie macht. In den Hauptrollen sind Dev Patel und Nicole Kidman zu sehen. Produzent Harvey Weinstein verriet im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet, warum der Film ins Rennen um die Oscars gehen könnte. Stars und Politiker sagten, was für sie Heimat bedeutet.

Erstellt: 22.09.2016, 23:39 Uhr

Artikel zum Thema

Die Gymnastik des Lächelns

Video Auf dem grünen Teppich und im dunklen Kinosaal: Eröffnung des 12. Zurich Film Festival. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Logenplätze: Die Bewohner der nepalesischen Ortschaft Bode verfolgen den Nil-Barahi-Maskentanz von ihren Fenstern aus. Während des jährlichen Fests verkleiden sich Tänzer als Gottheiten und ziehen durch die Strassen. (20. August 2019)
(Bild: Navesh Chitrakar) Mehr...