Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neue Regel bei Drogenabgabe in ZürichSuchtzentrum gibt neu sieben Tagesdosen Heroinersatz ab

Patienten in Heroin-gestützter Behandlung dürfen wegen der Pandemie neu bis zu sieben Tagesdosen des medizinischen Heroins Diaphin in Tablettenform mit nehmen.

Abgabe eng begleitet

«Ich hätte mich zu Tode getrunken»

SDA

4 Kommentare
Sortieren nach:
    I.Bühler

    Naja, solange die Konsumenten ihr Diaphin nicht weiterverkaufen. Ich kenne jemanden, der macht jeden Mittwoch direkt nach der Abgabe viel Geld damit. Die lässt sich einfach mehr verschreiben, als sie braucht und verdient so noch einiges dazu.