Die besten Geschichten vom Januar

Gute Bakterien, ein Zocker, der alles verlor und das Protokoll einer langen Nacht: Die 12-App präsentiert die beliebtesten Geschichten des Monats.

Seit drei Jahren im Escort-Business: Valentina. Foto: Gabi Vogt

Seit drei Jahren im Escort-Business: Valentina. Foto: Gabi Vogt

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In der 12-App gibt es jeden Tag die 12 besten Artikel aus 21 Publikationen von Tamedia. Hier kann die 12-App heruntergeladen werden.

Wie immer zum Monatsende hat das Kuratoren-Team unserer Best-of-App #12 die beliebtesten Geschichten seiner Leserinnen und Leser noch einmal zusammengestellt. Drei davon gibt es hier zum Nachlesen.

In der Reportage «Atemlos durch die Nacht» begegnen wir Menschen, deren Arbeitstag nicht um 18 Uhr zu Ende ist: einer Pilotin, einer Prostituierten, Ärzten und Polizisten, einem Barpianisten und Angestellten einer Autobahnraststätte. Dabei erfahren wir nicht nur, wie eine Spenderlunge zu ihrem Empfänger kommt, sondern sind auch dabei, wenn sich Valentina (Foto oben) auf den nächsten Kunden vorbereitet.

Nach dieser turbulenten Nacht erklärt uns der Biologe Rob Knight in einem Interview, weshalb Mikroben nicht bloss Krankmacher sind – und warum er seine Tochter nach der Kaiserschnitt-Geburt mit den Vaginalbakterien seiner Frau bestrichen hat.

Schliesslich zeigt uns die Geschichte von Ismail, wie schnell man alles, was einem wichtig ist, verlieren kann: die Frau, die besten Freunde und eine ganze Menge Geld.

Wir wünschen viel Spass bei der Lektüre. Falls Sie noch weitere Lieblings-Geschichten lesen wollen: Hier kann die 12-App heruntergeladen werden. Für Abonnenten von «Tages-Anzeiger», «SonntagsZeitung», «Der Bund» und der «Berner Zeitung» sowie «Zürichsee-Zeitung», «Zürcher Unterländer» und «Landbote» sind die Inhalte kostenlos. Sie können sich mit Ihren bestehenden Abo-Daten einloggen.


Atemlos durch die Nacht
Wenn es dunkel wird, ist der Tag für diese Personen noch lange nicht zu Ende. Das Protokoll einer Nacht mit hellwachen Menschen. Eine Reportage aus der «annabelle».

«Wir tun es täglich»
Lange wurden Bakterien verkannt oder allenfalls als blosse Krankheits­erreger abgetan. Neue ­For­schungen zeigen jedoch, dass Bakterien auch ­entscheidend sind, damit unser Körper ­überhaupt funktioniert und gesund bleibt. Ein Interview aus der «Berner Zeitung».

Ausgezockt
Ismail verspielt in Casinos über eine halbe Million Franken. Er verliert aber auch Frau und Freunde. Die Geschichte eines Spielsüchtigen. Ein Porträt aus der «Berner Zeitung».

Erstellt: 31.01.2017, 16:56 Uhr

Artikel zum Thema

12-App: Die relevanten Geschichten, der beste Gesprächsstoff

In eigener Sache Per sofort ist im App-Store die 12-App erhältlich: Sie serviert jeden Tag jenen Stoff, den man gelesen haben sollte. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Die Welt in Bildern

Karton auf den Augen: Prinz Charles schaut sich den Schaden, welchen die Septemberstürme auf den karibischen Inseln angerichtet haben, durch die Google Brille an. (18. November 2017)
(Bild: Chris Jackson/Getty Images) Mehr...