Kommentare Impact Journalism Day

40 Zeitungen weltweit spannen zusammen, um Initiativen vorzustellen, die die Welt verbessern.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Beim Impact Journalism Day steht Journalismus im Vordergrund, der etwas bewirken soll. 40 führende Zeitungen aus aller Welt veröffentlichten am 20. September Sonderseiten, Beilagen und Online-Features, die konkreten positiven Initiativen gewidmet sind. Insgesamt sind es 100 Projekte, die weltweit in mehr als einem Dutzend Sprachen vorgestellt werden – der «Tages-Anzeiger» hat die interessantesten 15 von ihnen ausgewählt.

Wir freuen uns über Ihr Feedback zum Impact Journalism Day und den gezeigten Projekten.

Erstellt: 18.09.2014, 12:41 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Wagemutig: Der 95-jährige Kriegsveteran Thomas Norwood landet nach einem Tandemsprung in Suffolk, Virginia, USA (15. Oktober 2017).
(Bild: Vicki Cronis-Nohe) Mehr...