Quiz

What the Heck!?

Die Flosse verrät die Fluggesellschaft – wenn man sie kennt. Ein Quiz für Grafiker, Planespotter und Vielflieger.

Erkennen Sie die Airline an der Heckflosse?

Frage 1 von 11:

Abstrakter, roter Vogel auf blauem Grund: Welche Airline fliegt dieses Logo spazieren?

Einmal zum Bospurus bitte mit Onur Air.

Wir sind in der Türkei und fliegen Turkish Airlines.

Die mit dem Vogel sind doch von der Qantas.


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Fluggesellschaften stecken viel Kreativität und Überlegung in die Gestaltung ihrer Flugzeuge. Meist gelingt das gut, hin und wieder gehen die Bemalungen aber auch daneben. Besonders wichtig dabei ist aber die Heckflosse. Weil der Rumpf der Maschinen meist einfarbig ist, muss das Hinterteil die Fluggesellschaft repräsentieren. Und das Format macht es den Kreativen nicht einfacher, bietet es doch meist keinen Platz für den Namen der Airline.

Das Problem der einen ist das Glück der anderen: Lange Wartezeiten oder Verspätungen lassen sich wunderbar mit dem kurzweiligen Spiel Heckflossenraten vertreiben. Man schaut den startenden oder landenden Maschinen zu und versucht, die Airline nur anhand der Heckflosse zu erkennen. Damit Sie bei Ihrem nächsten Besuch am Flughafen einen Vorsprung vor Ihren Mitreisenden haben, haben wir für Sie ein Heckflossenquiz zusammengestellt. Wie viele Airlines können Sie zuordnen? (bg/Aerotelegraph.com)

Erstellt: 03.07.2015, 16:25 Uhr

Präsentiert von


Weitere Themen aus der Welt der Airlines finden Sie auf Aerotelegraph.com.

Kommentare

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Freie Wahl: Tausende Pro-Choice-Aktivistinnen demonstrieren vor dem Kongress in Buenos Aires und fordern eine Entkriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen. (19. Februar 2020)
(Bild: Natacha Pisarenko) Mehr...