Zum Hauptinhalt springen

Warum Generation Y schneller den Job wechselt

Auch wer im Job zufrieden ist, wechselt seine Stelle. Das zeigt eine neue Studie in aller Deutlichkeit. Was steckt hinter dem Phänomen?

Heute werden viele Büros rasch wieder geräumt.
Heute werden viele Büros rasch wieder geräumt.
Gaëtan Bally, Keystone

Zufriedenheit ist das Wichtigste im Beruf. Wer zufrieden ist, arbeitet gern und bringt dem Unternehmen im Endeffekt höhere Gewinne. Viele Unternehmen haben diesen Grundsatz entdeckt und schaffen möglichst gute Arbeitsbedingungen, damit die Mitarbeiter zufrieden sind. Doch mit den heranwachsenden Generationen hat sich das Ganze in einem grundlegenden Punkt verändert: in der Loyalität zum Arbeitgeber.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.