Zum Hauptinhalt springen

Sperma per Post – aus der grössten Samenbank der Welt

Sie beliefert Eltern in über 70 Ländern mit Samen für 2000 Kinder – pro Jahr. Willkommen in der dänischen Samenbank Cryos.

Der Wunsch nach einem Baby ist für viele so gross, dass sie dafür auch Schweizer Gesetze umgehen: Ein Cryos-Laborant bei der Arbeit. Bild: DP
Der Wunsch nach einem Baby ist für viele so gross, dass sie dafür auch Schweizer Gesetze umgehen: Ein Cryos-Laborant bei der Arbeit. Bild: DP

Dass es langsam Zeit wäre für ein Kind, denkt Violetta erstmals mit 32. Eine Beziehung hat sie nicht. Sie wartet, arbeitet als Projektleiterin, absolviert nebenher eine Designausbildung. Der Mann fürs Leben wird schon noch auftauchen, denkt sie. Tut er nicht. Nicht mit 35. Nicht mit 38.

Dana bringt mit 32 Jahren ein Mädchen zur Welt. Die Beziehung zum Vater zerbricht. Die Personalchefin lernt andere Männer kennen, die wieder gehen. Der Wunsch nach einem zweiten Kind aber bleibt – und ist ungebrochen, auch heute noch, mit 42. Xaver und Sandra arbeiten viel, machen Karriere. Er bei der Bank, sie in der Pharmabranche. Bald ist ein kleines Vermögen da, eine Wohnung, Sicherheit, mit 35 Jahren hören sie auf zu verhüten. Fünf Jahre später sind sie noch immer kinderlos.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.