Zum Hauptinhalt springen

Benutzen Sie ja keinen Löffel zu Spaghetti!

Pasta anständig und würdig zu essen, ist eine Kunst. Wie drehe ich die Fäden zu festen Spulen, wenn ich nicht Joe DiMaggio bin?

Hat sie ihm keine Manieren beigebracht? Baseballstar Joe DiMaggio als junger Mann mit Mutter Rosalie. Foto: Getty Images
Hat sie ihm keine Manieren beigebracht? Baseballstar Joe DiMaggio als junger Mann mit Mutter Rosalie. Foto: Getty Images

Wie man richtig Spaghetti isst, wusste der Vater von Gay Talese ganz genau. Wenn sein Sohn, der später zu einem stilbildenden Reporter des new journalism werden sollte, im New Yorker Restaurant «Venice» zur Vorspeise Spaghetti mit Muschelsauce bestellte, verwendete der baseballbesessene Bub dafür seine Gabel und einen Esslöffel, «den ich wie einen Fanghandschuh einsetzte, um herabgefallene Muschelstücke aufzuklauben und zugleich meine Gabel zu stabilisieren, während ich eifrig versuchte, die Spaghettifäden zu festen, ordentlichen Spulen zu drehen».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.