Zum Hauptinhalt springen

«Die ‹Low Carb›-Diät ist ein Hype»

Ernährungswissenschaftler Samuel Mettler sagt, dass Spitzensportler genügend Kohlenhydrate brauchen.

Kohlenhydratreduzierte Ernährung: «Man sollte es nicht übertreiben». Foto: Martin Ruetschi / Keystone.
Kohlenhydratreduzierte Ernährung: «Man sollte es nicht übertreiben». Foto: Martin Ruetschi / Keystone.

Was ist derzeit bei Spitzensportlern en vogue bezüglich leistungsfördernder Ernährung?

Es gibt immer wieder verschiedene Trends, aber derzeit hip ist vor allem im Ausdauerbereich die sogenannte «Low Carb»-Diät, also die Idee einer kohlen­hydratreduzierten Ernährung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.