Zum Hauptinhalt springen

«Die Middle-East-Küche wird Fuss fassen»

«In Zürich ist der Markt am härtesten und das Niveau ungeheuer hoch»: Fredy Wiesner in seiner Outback Lodge. Foto: Urs Jaudas

Haben Sie in Australien kulinarisch etwas Neues entdeckt?

Sie waren nie auf dem Fünften Kontinent, bevor Sie die Outback Lodge eröffnet haben?

Wie steht es um die Gastronomie in den australischen Städten?

Aber Ideen haben Sie keine mit nach Hause gebracht?

Sie betreiben asiatische Lokale, aber auch ein peruanisches. Wie wichtig ist die Authentizität in der sogenannten Erlebnisgastronomie?

Warum sind Sie trotzdem erfolgreich?

Ist asiatisches Essen immer noch im Trend?

«Meine ersten Konzepte hatten auf einem A4-Blatt Platz.»

Wie behält man den Überblick bei 30 Restaurants?

Prüfen Sie jeden Morgen die ­Umsätze der einzelnen Betriebe?

Gibt es Unterschiede zwischen den Städten, in denen Sie präsent sind?

Stimmt es, dass der Markt für Hamburger allmählich gesättigt ist?

Was kommt als ­Nächstes in die Schweiz?

Wie halten Sie es mit Insekten?

Was darf man stattdessen erwarten?

Passt Sharing zu den Schweizern?