Zum Hauptinhalt springen

«Ein wenig platt»

Wie schmeckt die neue Coca-Cola Life mit dem pflanzlichen Süssstoff Stevia? Redaktion Tamedia-Gastrokritiker Alex Kühn hats probiert.

«Künstlich und ein wenig platt»: Die neue Coca-Cola bekommt eine mittlere Bewertung im Videotest. (Video: Lea Koch)

Ab nächster Woche lanciert Coca-Cola das Light-Produkt Coca-Cola Life in der Schweiz – als einer der ersten Märkte in Europa. In Südamerika und Grossbritannien ist das Süssgetränk in der grünen Dose schon länger erhältlich. Coca-Cola Life gibt es in der Schweiz zuerst exklusiv bei Coop, später auch in Handel und Gastronomie.

Das teilweise mit dem pflanzlichen Süssstoff Stevia gesüsste Coca-Cola Life hat 36 Prozent weniger Kalorien als eine normale Cola. Allerdings kommt es doch nicht ganz ohne Zucker aus und positioniert sich deshalb zwischen dem normalen und dem Coca-Cola Light bzw. Zero.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch