Zum Hauptinhalt springen

«Ich bin Teilzeitvegetarier, Flexitarier»

«Ohne Currys wären wir aufgeschmissen»: Rolf Hiltl «schlachtet» in seiner Vegi-Metzg eine Zucchetti für ein vegetarisches Menü.
«Die Jungen sind oft Veganer aus einer Selbstverständlichkeit heraus, sie haben nichts mit Körnlipickertum zu tun. Sie missionieren nicht.»
Hier ist Rolf Hiltl an der Neueröffnung des vegetarischen Restaurant «tibits» im Berner Bahnhof.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.